Moin, Henrik Behnke – arbeitsrechtliche Beratung: Der sportliche Ansatz.

Das heißt für mich intensiv trainieren, eine gute Taktik zurechtlegen und hart spielen mit dem klaren Ziel, zu gewinnen - aber immer sportlich fair. So habe ich früher meinen Sport verstanden und so verstehe ich heute meine Arbeit.

Was nicht passt, wird passend gemacht? Nicht bei mir. Denn Sie haben die Wahl. Wenn Sie den leicht verstaubten Charme einer stocksteifen Anwaltssozietät suchen, müssen Sie nicht weiterlesen. Wenn Sie Lust auf einen hanseatisch kühlen, sturmerprobten Anwalt und seinen charmanten Bürodrachen haben, werden Sie schwerlich eine bessere Kanzlei finden. Wir arbeiten nach dem Motto:

„IF YOU WANT THE JOB RIGHT DONE, HIRE A PROFESSIONAL."
(Léon der Profi)

Ich liebe Herausforderungen! Aber kommen Sie nicht erst, wenn der Kittel brennt!

Je früher Sie mich kontaktieren, umso größer ist unser Handlungsspielraum. Nicht immer ist ein schnelles Handeln erforderlich; aber ob ein Abwarten sinnvoll ist, sollten wir gemeinsam entscheiden.

Meine Beratung umfasst die klassischen individualarbeitsrechtlichen und betriebsverfassungsrechtlichen Themen. Zwei Themenkomplexen widme ich meine gesteigerte Aufmerksamkeit: Dem Beschäftigtendatenschutz und der betrieblichen Altersversorgung.

Lassen Sie uns schnacken

Ich lade Sie herzlich ein, unsere Arbeitsweise kennenzulernen. Finden Sie wichtige Informationen auf den folgenden Seiten oder kontaktieren Sie uns. Besonders aufmerksam machen möchte ich Sie auf unseren Podcast „zuunrecht“.

Henrik Behnke